Kirchenvorstand

Die Entfaltung des Gemeindelebens und die Organisation und Verwaltung der Kirchgemeinde obliegt dem Kirchenvorstand (KV). Er entscheidet in allen Fragen des kirchgemeindlichen Lebens und hat die rechtliche Vertretung der Kirchgemeinde. Da die Mitglieder des Kirchenvorstandes ihre Arbeit auch in der Verantwortung vor GOTT verstehen, kann deren Tätigkeit zusammenfassend als „Geistliche Gemeindeleitung“ beschrieben werden.

Zu den geistlichen Aufgaben gehören z.B.

    die regelmäßige Durchführung und Gestaltung von Gottesdiensten und Veranstaltungen
    die Arbeit an und mit Kindern und Jugendlichen zu unterstützen, sowie auf deren regelmäßige Unterweisung zu achten
    den missionarischen Auftrag zu entdecken und wahrzunehmen
    die diakonische Arbeit zu fördern
    die Kirchenmusik und christliche Kunst zu pflegen

Als leitendes Gremium im rechtlichen Sinne ist der KV beispielsweise verantwortlich für

    Rechtssetzung (u.a. Läut-, Friedhofs-, Gebührenordnung)
    Dienstaufsicht über die Mitarbeiter
    Verwaltung (Grundstücke, Gebäude, Kunst- u. Kulturgut)
    Wahlen im Bereich der Kirchgemeinde

Außer dem Pfarrer, welcher per Amt Mitglied des Kirchenvorstandes ist, werden alle Mitglieder des Kirchenvorstandes alle 6 Jahre gewählt bzw. berufen (derzeitige Amtszeit 2014-2020).

Der Kirchenvorstand trifft sich in der Regel einmal monatlich zur gemeinsamen Beratung und Beschlussfassung. Dabei werden die anstehenden Aufgaben durch die Ausschüsse vorbereitet:

Gemeindeentwicklungsausschuss

Mitglieder: Schmiedgen,Bernd; Breitfeld,Antje; Flade,Constanze; Scholz,Katja

Bau- und Friedhofsausschuss

Mitglieder: Wagner,Wolfgang; Bach,Ulli; Nestler,Wolfgang; Hein,Wolfgang

Finanzausschuss

Mitglieder: Pohle,Hartmut; Mann,Cornelia; Reißig,Ruth; Fischer,Heike; Brand,Angela

Es können zur fachkompetenten Unterstützung der Ausschüsse auch Gemeindeglieder außerhalb des Kirchenvorstandes beteiligt werden. Die Ausschussmitglieder sind zugleich Ansprechpartner für Anfragen, Wünsche bzw. Kritik bezüglich des jeweiligen Aufgabenbereiches.

 

   
© Evangelisch-Lutherische Pauluskirchgemeinde Sehma